zum Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren - Baden-Württemberg
Sie sind hier:  »Startseite  »Praktische Infos  »Rund um Veranstaltungen  »GEMA

GEMA

GEMA

Die GEMA - „Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte“ - ist eine Verwertungsgesellschaft. Komponisten, Textdichter und Musikverleger haben sich in der GEMA zusammengeschlossen und sie mit der Wahrnehmung ihrer Rechte beauftragt.

Jeder, der für die öffentliche Nutzung von Musik organisatorisch und wirtschaftlich verantwortlich ist, ist der GEMA gegenüber zahlungspflichtig. Das betrifft beispielsweise Gastronomen, Einzelhändler, Vereine, Hoteliers.

Organisatoren müssen die Musiknutzung in ihrem Unternehmen, Verein oder in einer Veranstaltung vorher anmelden. Hierzu können entsprechende (Rahmen-)Verträge mit der GEMA abgeschlossen werden.

Wenn Sie Musik abspielen oder aufführen, ohne die entsprechenden Nutzungsrechte einzuholen, kann dies zu Schadenersatzansprüchen führen und bis zum Doppelten der normalen Vergütung kosten.

Fragen, Informationen und Reklamationen rund um Lizenzierungen von Musikaufführungen beziehungsweise Musikwiedergaben in Baden-Württemberg werden von der Bezirksdirektion Stuttgart beantwortet.

Weitere Informationen
 
Künstlersozialkasse

Künstlersozialkasse

Das Künstlersozialversicherungs- gesetz (KSVG) und die vom Gesetzgeber mit der Umsetzung dieses Gesetzes beauftragte Künstlersozialkasse (KSK) sorgen dafür, dass selbständige Künstler und Publizisten einen ähnlichen Schutz der gesetzlichen Sozialversicherung genießen wie Arbeitnehmer.

Weiter